Staffel 8


Die Staffel der Skandale


Nie gab es so viele Skandale in einer Staffel: angeblicher S*x in der Villa, ein Einbruch in die Villa, eine Autogrammstunde mit vielen Verletzten, Ärger mit dem Jugendschutzgesetz, eine Telefonpanne und ein Zickenkrieg. Die Skandale machten Schlagzeilen, die die Titelseiten der Zeitungen beherrschten, und waren die meistdiskutiertesten Themen.


Fakten zur 8. Staffel

Ausgestrahlt vom: 8. Januar - 7. Mai 2011
Bewerber: 34.956
Schwerpunkt: Sexy Ausstrahlung (Sex-Appeal) und gute Stimme


Ablauf der 8. Staffel

Die Castings und der Recall fanden im Sommer/Herbst 2010 statt. Aus den Castings gingen 135 Kandidaten für den Recall hervor. Die besten 35 Teilnehmer bestritten den weiteren Recall auf den Malediven. In mehreren Runden wurden dann immer Kandidaten aussortiert, bis nur noch 15 Kandidaten übrig blieben, die in der Top15-Show am 19. Februar antraten. Wie im Vorjahr wurden sieben Kandidaten von den Zuschauern und drei andere von der Jury ausgewählt. Die Jury entschied sich für die 8. - 10. Platzieren des Telefonvotings, so dass die zehn Kandidaten mit den meisten Zuschauerstimmen in die Mottoshows kamen. Die 10 Mottoshows, in denen jede Woche der Kandidat mit den wenigsten Stimmen ausschied, wurden vom 26. Februar bis zum 7. Mai je samstags live ausgestrahlt.

Was ist neu?
- Der Recall fand diesmal auf den Malediven statt.
- Das Studio wurde umgebaut. Es gibt nun eine durchgängige Fläche mit Videoleinwänden und außerdem zwei Erhöhungen links und rechts neben der Bühne, die als Kandidaten-Lounge diente.
- Es gibt keine Liveband mehr.


Die Kandidaten


Top 15

Awa Corrah
Nicole Kandziora
Felix Hahnsch
Christopher Schwab
Mike Müller

Top 10

Nina Richel, geb. am 4. September 1993, aus gesundheitlichen Gründen freiwillig ausgestiegen nach der 2. Mottoshow
Marvin Cybulski, geb. am 5. Januar 1981, ausgeschieden in der 2. Mottoshow
Anna-Carina Woitschack, geb. am 28. Oktober 1992, ausgeschieden in der 3. Mottoshow
Norman Langen, geb. am 7. März 1985, ausgeschieden in der 4. Mottoshow
Zazou Mall, geb. am 26. Februar 1985, ausgeschieden in der 6. Mottoshow
Sebastian Wurth, geb. am 22. Juli 1994, ausgeschieden in der 7. Mottoshow
Marco Angelini, geb. am 27. Juli 1984, ausgeschieden in der 8. Mottoshow
Ardian Bujupi, geb. am 27. April 1991, ausgeschieden im Halbfinale als Drittplatzierter
Sarah Engels, geb. am 15. Oktober 1992, ausgeschieden in der 1. Mottoshow, zurückgekehrt in der 3. Mottoshow, Zweitplatzierte
Pietro Lombardi, geb. am 9. Juni 1992, Sieger der 8. Staffel


Die Liveshows:
19.02.2011 - "JETZT ODER NIE"
26.02.2011 - 1. Mottoshow: "MEGAHITS"
05.03.2011 - 2. Mottoshow: "APRES-SKI-HITS"
12.03.2011 - 3. Mottoshow: "FRÜHLINGSGEFÜHLE"
19.03.2011 - 4. Mottoshow: "PARTYKRACHER"
02.04.2011 - 5. Mottoshow: "ENGLAND VS. DEUTSCHLAND"
09.04.2011 - 6. Mottoshow: "EUROPA VS. AMERIKA"
16.04.2011 - 7. Mottoshow: "80ER, 90ER UND HEUTE"
23.04.2011 - 8. Mottoshow: "ROCK, POP UND DISCOFEVER"
30.04.2011 - Halbfinale
07.05.2011 - Finale: "HERZENSSONG, STAFFELHIGHTLIGHT, SIEGERTITEL"