Nevio Passaro

Nevio Passaro wurde am 11. Mai 1980 in Bad Windheim geboren, wuchs aber in Neustadt an der Aisch auf. Durch seine Mutter, eine Musiklehrerin, fand er sein Interesse für die Musik und lernte das Gitarre und Klavierspielen. Seine ersten Auftritte absolvierte er in einem Schulchor. Zudem trat er auf Hochzeiten und Festen auf. Am liebsten singt er in Englisch und Italienisch.
Neben der Musik besitzt er aber auch ein weiteres Talent: Er ist sprachbegabt und spricht fünf Sprachen. Ab 2000 studierte er fünf Jahre lang “Moderne Fremdsprachen für Dolmetscher und Übersetzer”. Im Dezember 2006 erwarb er seinen Abschluss als Diplom-Simultan Dolmetscher und Übersetzer für Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch und Spanisch.
Seine erste Single veröffentlichte er bereits 1999. Diese blieb nicht seine einzige, denn auch in den Jahren danach erschienen weitere Singles und auch Alben.
Für seine musikalischen Werke wurde er sogar ausgezeichnet. 2007 erhielt er unter anderem den Comet als besten Newcomer und war in einer weiteren Kategorie ebenfalls nominiert.
Im Jahr 2012 nahm er an der Musik-Game-Show The Winner is teil. Als Bestplatzierter in der Kategorie “Professionals” durfte er das Finale bestreiten, verlor jedoch sein Duell und belegte den siebten Platz.
Seit 2007 lebt und arbeitet er in Berlin. Dieses Jahr erscheint seine neue Single und sein viertes Album.
Die Teilnahme am DSDS-Special sieht er als gute Werbung für seine neue Single.