Der Superstar der Superstars - The Best of

DSDS, das steht in diesem Jahr für "Der Superstar der Superstars" Die besten der besten von 95 Kandidaten haben die Chance, diesen Titel zu erhalten – aber es kann nur einen geben. 

Das sind die Top35: 

Juliette Schoppmann
Staffel 1 -Platz 2-

Gracia Baur
Staffel 1 -Platz 5-

Daniel Lopes
Staffel 1 -Platz 7-

Nektarios Bamiatzis
Staffel 1 -Platz 8-

Judith Lefeber
Staffel 1 -Platz ?-
 

Denise Tillmanns
Staffel 2 -Platz 2-

Philippe Bühler
Staffel 2 -Platz 3-

Gunther Göbbel
Staffel 2 -Platz 5-

Aida Ilijasevic
Staffel 2 -Platz 7-

Mike-Leon Grosch
Staffel 3 -Platz 2-
 

Vanessa Jean Dedmon
Staffel 3 -Platz 3-

Nevio Passaro
Staffel 3 -Platz 4-

Dascha Semcov
Staffel 3 -Platz 9-

Lisa Bund 
Staffel 4 -Platz 3-

Francisca Urio
Staffel 4 -Platz 7-
 

Fady Maalouf
Staffel 5 -Platz 2-

Linda Teodosiu
Staffel 5 -Platz 3-

Monika Ivkic
Staffel 5 -Platz 4-

Sahra Drone 
Staffel 5 -Platz 9-

Sarah Kreuz
Staffel 6 -Platz 2-
 

Menowin Fröhl.
Staffel 7 -Platz 2-

Nelson Sangaré
Staffel 7 -Platz 8-

Sarah Engels
Staffel 8 -Platz 2-

Ardian Bujupi 
Staffel 8 -Platz 3-

Sebastian Wurth
Staffel 8 -Platz 5-
 

Anna-Carina Woitschack
Staffel 8 -Platz 8

Nina Richel 
Staffel 8 -Platz 9-

Jesse Ritch
Staffel 9 -Platz 3-

Hamed Anousheh
Staffel 9 -Platz 7-

Vanessa Krasniqi
Staffel 9 -Platz 8-
 

Silvia Amaru
Staffel 9 -Platz 9-

Thomas Pegram
Staffel 9 -Platz 10-

Ricardo Bielecki
Staffel 10 -Platz 3-

Susan Albers
Staffel 10 -Platz 4-

Simone Mangiapane
Staffel 10 -Platz 7-


So ist das Konzept:

Start der Show ist der 8. Januar 2014. Die Auftakt-Sendung dient zur Vorstellung der Kandidaten. In den nächsten beiden Sendungen treten die 35 Kandidaten, die auf zwei Shows aufgeteilt werden, mit ihrem persönlichen Staffel-Highlight auf. Das Voting wird erst, nachdem alle Kandidaten gesungen haben, aufgemacht und läuft bis zur Entscheidungsshow, in der uns leider fünf der Kandidaten verlassen müssen. Die drei mit den wenigsten Anrufen scheiden sofort aus, während die nächsten vier zittern müssen, von denen schließlich zwei der Kandidaten von der Jury gesaved werden. Die Top30-Kandidaten werden anschließend in Duelle aufgeteilt, die dasselbe Lied in zwei getrennten Shows vortragen. Auch hier wird das Voting erst nach dem letzten Auftritt gestartet. Das Ergebnis wird in der darauffolgenden Entscheidungsshow verkündet. Die fünf Kandidaten mit den wenigsten Anrufen müssen auf die Jury hoffen, am Ende scheiden zwei aus. Die 28 verbliebenen Kandidaten werden in 14 Duette eingeteilt, die sie in der nächsten Show vortragen müssen. Noch in derselben Show werden die Leitungen geöffnet und das Ergebnis bekannt gegeben. Die drei Kandidaten mit den wenigsten Anrufen scheiden leider aus. Anschließend werden die Top25-Kandidaten in Duette oder Dreier-Gruppen eingeteilt. Von diesen Gruppen wird der Kandidat mit der besten Leistung von der Jury mit dem Weiterkommen belohnt, während der Rest sich dem Zuschauer-Voting stellen muss. Fünf Kandidaten müssen danach leider gehen. Die nächste Runde wird um einiges härter, denn hier wird die Leistung beider Kandidaten bewertet. Somit scheidet ein komplettes Duo aus. Die Top18 muss erneut in Duetten antreten. Hier scheiden die drei Kandidaten mit den wenigsten Anrufen aus. In der Top15 werden erstmals seit den Top35-Shows wieder Solo-Songs vorgetragen. Die fünf mit den wenigsten Anrufen sind Wackelkandidaten, von denen schließlich zwei eine Wildcard von der Jury erhalten. In der Top12-Show müssen zwei Kandidaten gehen. Mit der Top10 beginnt schließlich die finale Phase: Die Mottoshows! Ab hier läuft es nach bewährtem System, nur das sich hier die Anzahl der gesungenen Songs ändert: In der 3. Mottoshow werden je ein Solo-Song und ein Duett vorgetragen. Danach werden bis zur 5. Mottoshow ausschließlich zwei Songs gesungen, wobei in der letzteren wie in der 3. Show ein Solo und ein Duett vorgetragen wird. Ab der 6. Mottoshow singt jeder Kandidat drei Songs. Im Finale treten drei Kandidaten an, wobei einer von ihnen nach der ersten Runde gehen muss. In der dritten und finalen Runde tragen beide Finalisten einen eigenen Song vor. Nach dem Voting steht er dann fest: Der Superstar der Superstars – der beste Kandidat aller Zeiten!

Erklärung des neuen Abstimmungsverfahren:

Bis zur Top20-Show wird ein neues Abstimmungsprinzip durchgeführt, da der technische Aufwand für bis zu 35 Leitungen zu groß ist. Die Kandidaten bekommen individuelle Codes, die nach jeder Sendung verfallen, die verschieden eingesetzt werden können. Unter 01379 1001 00 können Sie nach dem Signal den Code des Kandidaten eintippen und hören anschließend eine Bestätigung für Ihre eingegangene Stimme. Per SMS senden Sie einfach den Code an die 44644. Ebenfalls abstimmen können Sie per Inside-App oder unserer spezifischen App (Inside DSDS) durch Klick auf den Kandidaten. 
Desweiteren wurde eine Anrufsperre eingeführt, um Verfälschung zu vermeiden: Pro Mobiltelefon und Festnetz kann fünf Mal abgestimmt werden.


Die Shows im Überblick:
 
Show Motto Ausgeschieden