Attina de

Alter: 21 (erste) oder 18 (vierte)
Lieblingsfarbe: orange
Lieblingsessen: Kelp wrap
Lieblingsinstrument: Harfe
Lieblingsmusik: Klassik
Hobbies: die Meeresgeschichte erkunden
Größtes Ärgernis: Meermenschen, die Korallenriffe verschmutzen
Größte Angst: meinen Vater im Stich zu lassen
Meine Schwestern sagen ich bin: verantwortungsbewusst


Aussehen & Kleidung:


Attina hat grüne Augen, die sie von ihrer Mutter geerbt hat. Ihre hellbraunen Haare sind nach oben zusammengerollt. Geöffnet reichen sie bis unterhalb des Brustkorbs. Sie trägt eine Krone mit fünf Spitzen, ähnlich wie die ihres Vaters, die ihre Position als Thronfolgerin symbolisiert.
Sie trägt ein oranges Muscheloberteil und hat einen gleichfarbigen Meerjungfrauenschwanz mit einer Flosse in einem helleren orange.

Charakter:

In den Büchern ist sie der Bücherwurm und besitzt eine riesige Büchersammlung. Deshalb kann sie auch oft in der Bibliothek gesichtet werden. Sie ist die schlauste und verantwortungsbewussteste der Schwestern und versucht, ihnen gute Ratschläge zu geben, insbesondere Arielle. Attina besitzt ein Talent fürs Schreiben und bemüht sich sehr in der Schule. Sie gehört zu Sebastians Lieblingsschülerinnen, da sie hart arbeitet, und trifft die höchsten Noten.

Im dritten Film ist sie die älteste Schwester mit einer großen Verantwortung gegenüber ihren Schwestern, der sie sich bewusst ist. Sie kann manchmal etwas herrisch sein, wird aber ironischerweise von ihren jüngeren Schwestern herumkommandiert.

Story:

Sie ist in der Serie nur zusammen mit ihren Schwestern zu sehen, aber in einer Episode wird sie Opfer eines Streichs von Frechdachs. 

In den Büchern schreibt sie ein Theaterstück, was bei ihren Schwestern gut ankommt. Dabei wird sie sich jedoch mit Aquata uneinig. Sie rekrutiert Adella und Alana für die Proben. Auch hilft sie gemeinsam mit Adella Arielle dabei, einen Lehrer auszuspionieren, was jedoch nach hinten losgeht. Sie ist heimlich in einen Jungen aus ihrer Klasse, der in der Bibliothek arbeitet, verliebt, traut sich aber nicht, ihm zu einem Date auszufragen. Daraufhin wird sie von ihren Schwestern geneckt, die ihr jedoch helfen und nach dem Jungen suchen wollen. Dabei entsteht jedoch ein Missverständnis und es liegt an Adella, es in Ordnung zu bringen. 

Im ersten Film tritt sie mit ihren Schwestern auf und ist schockiert, als sie erkennt, dass Arielle nicht anwesend ist. Am Ende sieht man sie bei derer Hochzeit.
Im zweiten Film taucht sie zur Taufe ihrer Nichte Melody auf. 

Im dritten Film sieht man sie zu Beginn als 11-Jährige. Sie hört dem Schlaflied ihrer Mutter mit ihren Schwestern zu. Später befindet sie sich mit ihrer Familie und anderen Meeresbewohnern an der Wasseroberfläche, als plötzlich ein Piratenschiff auftaucht. Bei ihrem Versuch, sich in Sicherheit zu bringen, bleibt ihre Flosse zwischen zwei Felsen stecken und ihre Mutter hilft ihr, sich zu befreien.
Zehn Jahre später hat sie die Mutterrolle übernommen. Sie ist strikt dagegen, als ihre Schwestern Arielle zum Club begleiten wollen, gibt aber nach, als diese sie drängen. Im Club ist sie gemeinsam mit Andrina zunächst unsicher, doch als sie Sebastian entdecken, lassen sie sich mitreißen. Als sie vor ihrem Vater auffliegen, ist sie enttäuscht und macht ihre jüngste Schwester dafür verantwortlich, dass er ihre Rolle als Thronfolgerin infrage stellt. Nachdem Arielle verschwindet, bietet sich ihr jedoch die Gelegenheit, sich zu beweisen. Verzweifelt berichtet sie ihrem Vater von deren Verschwinden, nachdem die Versuche der Schwestern, sie zu suchen, erfolglos sind. Am nächsten Tag feiern sie gemeinsam die Rückkehr der Musik, wofür sich Attina bei Arielle bedankt.

Name:

Der Name Attina existiert nicht in dieser Form. Er wird eigentlich Atina oder Athina, ähnlich wie ihre Mutter, geschrieben und bedeutet, die Weise, die Kämpferin oder die Schützerin. Attina könnte die jamaikanische Schreibweise sein. Es ist möglich, dass sie nach ihrer Mutter benannt wurde. (Vermutlich wurde deren Name allerdings an Attina angepasst, schließlich wurde ihr Name erst im dritten Film genannt) Beide Namen stammen aus dem Griechischen. Es wird vermutet, dass sie nach Atina, Evil Queen of the Galaxy, benannt wurde.